CFD Simulationen

cfd

Die Bestimmung des Windpotentials über komplexem Gelände stellt eine besondere Herausforderung dar. Für diese Aufgabe betreibt die anemos GmbH das Strömungsmodell Meteodyn WT. Dieses CFD (Computational Fluid Dynamics) Programm wurde speziell für Strömungsberechnungen über komplexen Strukturen entwickelt.

Um auch mit diesem aufwendigen Modell in angemessener Zeit Wind- und Ertragsberechnungen durchführen zu können, betreibt die anemos GmbH Hochleistungsrechner, die derartig komplexe Rechnungen zeitnah ermöglichen.

  • Anwendung für komplexes Gelände
  • Standardauflösung bei 25m (kann verfeinert werden)
  • Hochentwickelte Modellierung für Waldgebiete
  • Berücksichtigung von verschiedenen atmosphärischen Stabilitätsklassen
  • Zukunftsweisende Turbulenzmodellierung

Als Ergebnis bekommen Sie genaue und umfassende Beurteilungen der Windverhältnisse an Ihrem Standort:

cfd
  • Windgeschwindigkeit und Windrichtung
  • Energieerträge geplanter und existierender Windenergieanlagen
  • Abweichungen der Windrichtung
  • Vertikaler Anströmungswinkel
  • Turbulenzintensität
  • Wind Energiedichte
  • Windscherung
  • ExtremWindberechnung