Historie

articel

Es fing schon zu Beginn der 1980 er Jahre an - 10 Jahre bevor anemos gegründet wurde – als der Inhaber der anemos GmbH, Herr Dr. Mengelkamp, die ersten Leistungskennlinien für Windkraftanlagen mit 10 kW Nennleistung und 10 m Nabenhöhe aufgenommen hat. Mit der Gründung der anemos GbR im Jahre 1990 wurden die ersten Wind- und Ertragsberechnungen auf der Basis des Europäischen Windatlas durchgeführt. Bald schon zeichnete sich ab, dass insbesondere über gebirgigem Gelände komplexere atmosphärische Modelle und konsistente Datensätze erforderlich sind.Die Anwendung des statistisch-dynamischen downscaling von Reanalysedaten mit einem atmosphärischen Mesoskala-Modell für die Bestimmung des Windpotentials wurde 1988 veröffentlicht und hat sich seither zu einem Standardverfahren entwickelt.

Die Umwandlung der anemos GbR in die anemos Gesellschaft für Umweltmeteorologie mbH im Jahre 2002 zeigt die stetige Entwicklung zu einer der führenden internationalen Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Windenergiemeteorologie. Ein Team von erfahrenen Meteorologen, Geographen, Umweltwissenschaftlern und Technikern bildet das Fundament für statistische Analysen, komplexe Windfeldsimulationen, Windmessungen und Ertragsgutachten, die höchsten internationalen Ansprüchen genügen.

Grundlage für unseren Erfolg sind eine permanente Weiterbildung der Mitarbeiter, die Teilnahme an Forschungsprojekten und eine kontinuierliche Entwicklungsarbeit.